Bohren

bohren

Auf den Punkt genau gebohrt

Jeder Tischlermeister weiß das: Löcher bohren ist eine hohe Kunst. Präzise Lochreihen zu setzen umso mehr. Wir nehmen Ihnen diese Arbeit gerne ab und setzen für Sie in Ihre Werkstücke Bohrungen in höchster Genauigkeit und exakt eingehaltener Bohrtiefe:
– Lochreihenbohrungen
– Beschlagsbohrungen
– Dübelbohrungen
– Langlochbohrungen
– Schlosskastenbohrungen inkl. Dreipunktverriegelung
Kurz gesagt: Jede Art von Bohrungen nach Ihren ganz individuellen Wünschen und Maßvorgaben.

mögliche Maße
maximale Plattenlänge 4.700 mm
maximale Plattenbreite 1.850 mm
maximale Arbeitshöhe
(größere Arbeitshöhe auf Anfrage)
40 mm
max. Fehlertoleranz
(je nach Werkstoff und Menge)
± 0,2 – 1 mm

Lochreihenbohrung für Seitenteile
32er Raster, 37 mm Abstand vorne, 57 mm Abstand hinten. Auf Wunsch ist eine andere Lochreihengestaltung möglich.
verarbeitbare Werkstoffe
alle gepressten oder geleimten Plattenmaterialien aus Holz sowie viele Kunststoffe (z.B. Acrylglas, Vorex, MAX Compactplatten etc.) Schrupp- und Schlichtfräser für Massivholz, Diafräser für HPL-beschichtete Platten vorhanden
verwertbare Kundendaten
Stücklisten, technische Zeichnungen oder AutoCAD-Daten (*.DWG) oder PDF via E-Mail

Top