Willkommen / Fertigung / Datenschutz

Datenschutz

Datenschutz

Datenschutzhinweis

Die Spantec GmbH freut sich über Ihren Besuch auf unserer Website und über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Website sicher fühlen.

Die Spantec GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten nach Maßgabe der geltenden gesetzlichen Bestimmungen sowie nach Maßgabe dieses Datenschutzhinweises.

Sofern Sie uns persönliche Daten mitteilen, werden wir diese mit Sorgfalt und entsprechend der datenschutzrechtlichen Bestimmungen behandeln. Daten, die Sie im Rahmen von Nachrichten über das Kontaktformular oder per E-Mail an uns senden, werden uns in einer gesicherten Umgebung an uns geleitet und nach Beantwortung umgehend gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen. Bei vertraulichen Nachrichten an uns verwenden Sie zu Ihrer Sicherheit bitte den Postweg.

Was sind personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Dazu gehören z.B. Ihr Name und Ihre Anschrift für die Durchführung einer Warenbestellung oder die Angabe einer E-Mail-Adresse.

Speicherung von Zugriffsdaten in Server-Logfiles

Sie können unsere Webseite www.spantec.de besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten in sogenannten Server-Logfiles, wie z.B. den Namen der angeforderten Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider. Diese Daten werden ausschließlich zur Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite und zur Verbesserung unseres Angebots ausgewertet und erlauben uns keinen Rückschluss auf Ihre Person.

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen einer Kontaktaufnahme mit uns per Kontaktformular oder E-Mail freiwillig mitteilen. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen, die wir an die Possling GmbH & Co.KG, Haarlemer Straße 57, 12359 Berlin (Datenschutzhinweise bei Holz Possling) weiterleiten, die sich zur Verschwiegenheit verpflichtet haben.

Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht. Die Löschung Ihrer Daten kann durch eine Nachricht info@spantec.de oder postalisch an Spantec GmbH, Haarlemer Straße 57, 12359 Berlin erfolgen, vorausgesetzt die steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen sind abgelaufen.

Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten und Zweckbindung

Alle anfallenden oder erhobenen personenbezogenen Daten werden entsprechend den jeweils geltenden Gesetzen und Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten nur zum Zweck der Vertragsabwicklung und zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen im Hinblick auf die Beratung und Betreuung unserer Kunden und Interessenten erhoben, verarbeitet und genutzt.

Speicherung von Daten aus Kontaktformularen

Ihre Daten, die Sie in den Adressfeldern der Kontaktformulare auf unsere Seite eingetragen haben, sowie Datum und Uhrzeit Ihrer Einwilligung werden verschlüsselt an die Spantec GmbH geschickt. Lediglich unser Softwareentwickler Lammel & Partner GBR, Selgenauer Weg 22, 12355 Berlin www.lammel-gbr.dehaben hat aufgrund der Programmierungen Zugriff auf Ihre Daten, die sich zur Verschwiegenheit verpflichtet haben.
Die Spantec GmbH verwendet diese Daten ausschließlich dazu, Ihre Anfrage zu beantworten bzw. Ihren Informationswunsch zu erfüllen. Ihre Daten werden anschließend gelöscht sofern sie keinen gesetzlichen Aufbewahrungspflichten unterliegen.
Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Bitte richten Sie Ihren Widerruf an:

Spantec GmbH
Haarlemer Straße 57
12359 Berlin
Telefon: +49 (0)30 422 86 342
Telefax: +49 (0)30 422 86 350
E-Mail: info@spantec.de

Speicherung von IP-Adressen

Informationen über IP-Adressen werden in den jeweiligen Infrastrukturkomponenten (insbes. Protokolldateien der Webserver / Firewall) zum Zweck der Bereitstellung der Serviceleistung abgespeichert. Es findet keine Verknüpfung zwischen personenbezogenen Daten in der Anwendung und der zugreifenden IP-Adresse statt.

Auswertung und Speicherung von Log-Files

Bei der Nutzung der Website werden die von Ihrem Browser an den Server übermittelten Daten erfasst und gespeichert. Dies umfasst üblicherweise Informationen über den Typ und die Version des von Ihnen verwendeten Browsers, das verwendete Betriebssystem, den Hostnamen des zugreifenden Rechners (die IP Adresse) sowie die Uhrzeit der Serveranfrage. In der Regel lassen sich diese Daten nicht bestimmten Personen – und damit auch nicht Ihnen – zuordnen. Weder wird zu diesem Zweck ein Abgleich der Daten mit anderen Daten vorgenommen, noch werden sie hierfür mit anderen Daten zusammengeführt oder an dritte weitergeleitet.

Datensicherheit

Die Spantec GmbH trifft technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um die Daten durch zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Datenschutzbeauftragter

Entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen ist die Spantec GmbH nicht dazu verpflichtet, eine/n Datenschutzbeauftragte/n zu bestellen, da die Spantec GmbH weniger als zehn Mitarbeiter/-innen beschäftigt.

Auskunftsrecht und öffentliches Verfahrensverzeichnis

Auf Anforderung teilen wir Ihnen entsprechend dem geltenden Recht schriftlich mit, ob und welche personenbezogenen Daten zu Ihrer Person bei uns gespeichert sind.

Verarbeitungsverzeichnis gemäß Artikel 30 Absatz 1 der Datenschutz-Grundverordnung

Gemäß Artikel 30 der DSGVO sind für den Datenschutz gegenüber jedermann die folgenden Angaben in geeigneter Weise verfügbar zu machen:

1. Name der verantwortlichen Stelle:
Spantec GmbH

2. Anschrift der verantwortlichen Stelle:
Haarlemer Straße 57
12359 Berlin

3. Geschäftsführer:
Klaus Tennert, Lars Tennert

4. Registriergericht/Registriernummer:
AG Berlin-Charlottenburg HRB 82820

5. Kontaktdaten:
Telefon: 030 422 80 342

6. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung:
Gegenstand des Unternehmens sind Auftragsabwicklungen und Dienstleistungen. Die Datenverarbeitung erfolgt zur Ausübung der vorgenannten Zwecke. Nebenzwecke sind begleitende oder unterstützende Funktionen wie im Wesentlichen die Personal-, Lieferanten- und Dienstleisterverwaltung sowie Kamera- und Videoüberwachung von Geschäftsräumen zur Beweissicherung in konkreten Fällen. Die Durchführung der Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten erfolgt für eigene Zwecke.

7. Beschreibung der betroffenen Personengruppe und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien:
Es werden im Wesentlichen zu folgenden Gruppen, soweit es sich um natürliche Personen handelt, personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt, soweit diese zur Erfüllung der unter 6. genannten Zwecke erforderlich sind.

  • Kunden und potentielle Kunden (Adressdaten, ggf. Bankverbindungen, Daten der Vertragsbeziehungen)
  • Mitarbeiter, Auszubildende, Trainees, Praktikanten, Bewerber, Ruheständler, frühere Mitarbeiter, Unterhaltsberechtigte (Bewerbungsdaten, Angaben zum beruflichen Werdegang, zur Ausbildung und Qualifikation, Vorstrafen, Adress- und Abrechnungsdaten, Lohnsteuerdaten, Bankverbindungen, dem Mitarbeiter anvertraute Vermögensgegenstände, Kontaktinformationen, Beurteilungen, Arbeitszeiterfassungsdaten, Zugangskontrolldaten, Daten zur Kommunikation sowie zur Abwicklung und Kontrolle von Transaktionen sowie der technischen Systeme)
  • Interessenten (Adressdaten, Angebotsdaten)
  • Lieferanten, Dienstleister und Kommunikationspartner (Adressdaten, Bankverbindungen, Vertragsdaten, Terminverwaltungsdaten, Abrechnungs- und Leistungsdaten), Terminverwaltungsdaten, beteiligungs- bzw. aufgabenbezogene Informationen, ggf. Bankverbindungen, Abrechnungs- und Leistungsdaten)
  • Kontaktpersonen zu vorgenannten Gruppen
  • Allgemein: Speicherung von Bild- und Videoaufnahmen zu Dokumentations-Beweissicherungszecken.

8. Empfänger der Daten oder Kategorien von Empfängern:
Öffentliche Stellen aufgrund gesetzlicher Vorschriften (z.B. Sozialversicherungsträger, Finanzbehörden, Aufsichtsbehörden, Ermittlungsbehörden), interne Stellen, die an der Ausführung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind, externe Auftragnehmer entsprechend Art. 28 ff. EU-DSGVO (Auftragsdatenverarbeitung), Dritte im Kundenauftrag oder zur Abwicklung/Erfüllung der unter Ziff. 6 genannten Zwecke.

9. Regelfristen für die Löschung der Daten:
Die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten und -fristen werden eingehalten und nach Ablauf werden die Daten gelöscht wenn sie nicht mehr zur Vertragserfüllung erforderlich sind. So werden die handelsrechtlichen oder finanzwirksamen Daten eines abgeschlossenen Geschäftsjahrs den rechtlichen Vorschriften entsprechend nach weiteren zehn Jahren gelöscht, soweit keine längeren Aufbewahrungsfristen vorgeschrieben oder aus berechtigten Gründen erforderlich sind. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht.

Spantec GmbH
Haarlemer Straße 57
12359 Berlin
Stand: 05/2018

Top